Schlagwort: Luang Prabang

Der Tag der großen Lichter. Das Ende der buddhistischen Fastenzeit. Entlang der Straße von Luang Prabang wurden die großen Schiffe aufgestellt. Die Tänzer und Begleiter singen und tanzen sich warm. Die Parade führte entlang der gesamten Hauptachse durch die Altstadt. Am Ende werden die leuchtenden Schiffe, die nur mit Kerzen bestückt sind, in den Mekong gesetzt.

Credits: Music from Uppbeat (free for Creators!): https://uppbeat.io/t/soundroll/when-my-ukulele-plays License code: LQWL8BE0GSRC2Y7R

Weiterlesen

Inzwischen werden auch auf den Stufen von Geschäften dutzende Dünne Kerzen einfach auf den Boden geklebt und angezündet. Die Stadt wird spürbar voller. Immer mehr große Autos mit Fahnen daran tauchen auf. Delegationen aus anderen asiatischen Staaten treffen ein. Aufgeregt berichten viele Laoten davon was passieren wird. Denn während sie von den „Festivals“, die in […]

Weiterlesen

Zurück in Luang Prabang.Eigentlich war es gar nicht der Plan hierher zu fahren, aber nachdem wir den Thakek Loop gecancelt haben und Luang Prabang nun durch den Schnellzug so einfach erreichbar geworden ist, war die Entscheidung da, meinen Geburtstag dort zu feiern, wo wir im ersten Jahr unserer Reise so glücklich waren, so viele Menschen […]

Weiterlesen

Wir kommen in Luang Prabang am Nordbahnhof an und der Tuktuk Fahrer verdient für die 3 km in die Stadt mehr als 20 Euro, da er wie üblich viel zu viel pro Person verlangt und nicht runter geht. In dem neuen Hotel angekommen ist alles auf chinesisch beschrieben und wir können nicht mal die Klima […]

Weiterlesen

Wir haben uns lange davor gedrückt nach Laos weiter zu reisen, weil wir nicht sicher waren, ob wir noch ein asiatisches Land ertragen, noch mehr Korruption, noch mehr Lärm und Aggressivität. Um so erstaunter waren wir am Flughafen, als alle nicht nur englisch sprachen, sondern durchweg freundlich, maximal aber gelangweilt waren. Alle Preise stehen genau […]

Weiterlesen

Die Kuang Si Wasserfälle liegen mit dem Roller um und bei eine Stunde entfernt von Luang Prabang. Man hört immer von Touristenmassen, die dort hingehen. Wahrscheinlich hatten wir nur Glück oder es ist, weil die ganzen Koreaner und Chinesen zur Zeit nicht ins Land einreisen dürfen, aber als wir da waren, war das alles sehr […]

Weiterlesen
EnglishDeutsch