Schlagwort: Cafes

Wir wussten schon 2019, dass die Stadt nicht viel zu bieten hat. Wenn man mit so niedrigen Erwartung ran geht, dann müsste es gut werden.Aber erst einmal kamen wir mit dem Laos China Zug wieder dort an, wo wir vor 11 Tagen gestartet waren, als ich noch jünger war, und als ich mich gezwungen sah, […]

Weiterlesen

Ausnahmslos jeder hat uns berichtet, dass Plovdiv schön sei. Und wenn Erwartungen hoch sind werden sie eigentlich immer enttäuscht. Nicht in Plovdiv. Die Stadt hat diesen süßen Altstadtbereich mit Burg, streichelwilligen Katzen, Museen, Kirchen, wirklich schönen Häusern und Ruhe und geht am alten Theater vorbei direkt über in schöne kleine Ausgehviertel, das mit seinen alten […]

Weiterlesen

Nafplio Diese Stadt ist laut den Griechen die lebenswerteste Stadt Griechenlands. Gleichzeitig ist sie auch eine sehr touristische Stadt. Aber sie ist auch schön. Den Charm der Stadt macht nicht nur ihr Lage am Wasser mit den drei Burgen zu Wasser und zu Land aus, sondern auch ihre vielen autofreien Straßen in der Altstadt, in […]

Weiterlesen

Albanien empfängt uns mit einem Bäm! Was für ein Land. Ein wenig Asien, eine riesige Menge Freundlichkeit und ganz unerwartet: Sicherheit. In keinem anderem Land gehen die Erwartungen und die Realität so weit auseinander. Albanien ist wunderschön. Und das erleben wir sofort nach der Ankunft: Ja der Verkehr ist ein wenig wie in Asien, aber […]

Weiterlesen

Da Lat liegt in den Bergen und ist natürlich wieder ein Rückzugsgebiet der wettergebeutelten französischen Kolonialisten. Das spürt man an jeder Ecke. Überall Cafes und eher europäischer Baustil. Durch die Architektur und die Pinienwälder könnte man auch genauso gut in den französischen Alpen stehen. Die Fahrt in die Berge Von Mui Ne aus sind wir […]

Weiterlesen
EnglishDeutsch