Schlagwort: Weißes Dorf

Das gesamte Gebirge, das den Zipfel ausmacht, an dessen Ende Gibraltar liegt hatten wir bereits in Coripe mit der Via Verde Sierra besucht. Auch Zahara und Olvera, Setenil und Ronda liegen irgendwie mit drin. Von der gewaltigen Höhle von Hundido – Gato haben wir uns treiben lassen und ab da beginnt es dann ein wirkliches […]

Weiterlesen

… und Ronda Letztes Jahr hatten wir einen Maker gesetzt. Dieses Jahr sind wir zufällig von Olvera auf dem Weg nach Ronda durch Setenil gekommen und als wir beim Passieren der Fußgängerzone die Höhlenwohnungen sahen, war das Grund genug, die Fahrt zu unterbrechen. Es war – auch für Coronazeiten – recht voll und daher war […]

Weiterlesen

Olvera ist das obere Ende der Via Verde Sierra. Der Bahnhof liegt etwas abseits der Stadt, so dass man nur einen kanppen Blick auf die imposante Skyline erhält. Da wir nach ein paar Tagen von Zahara nach Olvera zurückgefahren sind, gab es einen noch besseren Blick auf die Skyline, die mit ihrer mächtigen Kombination von […]

Weiterlesen

Die Via Verdes (Grüne Gleise) in Spanien sind eine besonders schöne Idee. Stillgelegte Bahntrassen sind in Fahrrad- und Wanderwege verwandelt worden. Oft mit vielen Quellen, Picknickplätzen und Sehenswürdigkeiten gespickt und abseits von Straßen. Dazu kommt, dass ein Zug für gewöhnlich nicht viele Höhenmeter auf einmal erklimmen kann, so dass du auch als Radfahrer keine Angst […]

Weiterlesen
EnglishDeutsch