Schlagwort: Andalusien

Dieser Camino ist ein Wanderweg entlang einniger spektakulärer Schluchten, meistens auf Stegen, die direkt an der Steilwand entlang führen. Mehrere Monate waren wir nicht her gekommen, weil wir ihn nicht so richtig auf den Schirm hatten, ihn eher für einen extrem schwierigen Kletterweg hielten und besonders nachdem im Oktober eine Frau abgestürzt war, hatten wir […]

Weiterlesen

und der Parque de la Paloma Wir ziehen in unser kleines Appartement und haben sogar ganze Enten bekommen, so dass wir – und das ist der eigentlich Zweck des Appartements – unsere traditionelle Weihnachtsente mit Apfel, Pflaume, Rosinen und Zimt zubereiten können. Bio ist nicht zu kriegen, aber immerhin besser als Weihnachten in Vietnam mit […]

Weiterlesen

Wenn ein Ort von vielen Touristen besucht wird, gibt es immer verschiedene Abstufungen von „sehr viele Touristen“  Die letzten beiden Abstufungen sind normalerweise Gruppen von Asiaten und Gruppen von Amis. Die Reihenfolge ist dabei noch nicht ganz klar aber in Ronda gibt es sehr viele Touristen und sehr viele Asiaten. Ich frag mich immer wie […]

Weiterlesen

Gegen Abend beschließen wir von der Küste 50km vor Marbella abzubiegen und in die Berge zu fahren. Zum einen weil hier noch ein paar Badeplätze aus unsere Wild Swimming Buch liegen, aber auch weil auf dem Weg nach Ronda, das uns das Paar in Porto nahgelegt hatte, noch ein paar weiße Dörfer liegen. Eins der […]

Weiterlesen

Es gibt wenige Orte wo wir uns unsicher fühlen, aber aus Erfahrung von uns und anderen werden wir in den Städten Sevilla, Barcelona und Valencia unser Auto sicherer abstellen. In Sevilla gibt es am Fluss einen kleinen Yachthafen, die einen Wohnmobilplatz für 12€ hinter einem Tor mit Dusche, Klo, Strom und Wifi anbieten. Und mit […]

Weiterlesen
EnglishDeutsch