Autor: Ute

Nachdem Caminito del Rey beschließen wir 1700 km nordwärts nach Orléans zu unseren Freunden Charlotte und Arthur zu fahren. Nach 5 Monaten ohne Kontakt zu Freunden und anderen Menschen, spüren wir das Bedürfnis nach Austausch mit anderen. Nie hätten wir gedacht das die Corona Zeit solange dauert… Also machen wir uns auf den langen Weg […]

Weiterlesen

Die Donaña ist ein 50.000 Hektar großes Naturschutzgebiet zwischen Cadiz und Huelva. Es besteht aus einer Lagunen- und Dünendlandschaft. Das Feuchtgebiet ist für viele Arten ein Rückzugsgebiet. Auf dem Weg zu unserem ersten Ziel in der Donaña El Rocio, fahren wir an unendlich vielen Agrarfeldern vorbei. Gewächshäuser mit hauptsächlich Erdbeeren die angebaut werden. Es überrascht […]

Weiterlesen

Wir fahren von unserer Wohnung nachmittags los Richtung Gibraltar. Unser Ziel ist Tarifa, doch vorerst sind wir auf der anderen Seite der Spitze, die nach Gibraltar führt. Der Rock von Gibraltar begleitet uns jetzt seit längerem und die Erinnerungen und unseren unglaubichen Aufstieg über die Steilseite des Felsens, begleiten uns auf dem Weg, während wir […]

Weiterlesen

Einen Monat sind wir jetzt bei unseren Freunden. Jeden Tag schauen wir uns die Corona Zahlen an um herauszufinden wann es wieder los gehen kann. Björn hat eine Statistik angelegt, um die aktuellen Zahlen der Erkrankten fassbarer zu machen. Damit wir einschätzen können wann die Grenzen wieder passierbar werden. Unsere Freunde bei denen wir wohnen, […]

Weiterlesen

Liegt südöstlich in Vietnam. Der Zug aus Saigon fährt morgens um 6:40 Uhr einmal am Tag an den Bahnhof Phan Thiet. Von daaus sind es noch 25 km bis Phan Thiet und der Fischerstadt Mui Ne. Viele Busse fahren auch aus Saigon direkt dorthin. Den ersten Eindruck erhalten wir gleich am Bahnhof in Phan Thiet. […]

Weiterlesen
EnglishDeutsch